Standortvergabe als BS Partner

Ihre Standortvergabe als BS Partner

Maik Schulze BS Partner 1 Kommentar

Sie setzen sich schon länger mit dem Thema Selbstständigkeit auseinander und ziehen die BS Partnerschaft in Erwägung? Ihren Wunschstandort haben Sie bereits vor Augen – doch ist dieser mit BS PartnerServices aufgrund des Gebietsschutzes noch verfügbar? Wie genau die Standortvergabe als BS Partner funktioniert und welche Besonderheiten zu beachten sind – Diese Fragen beantwortet Ihnen Maik Schulze von BS PartnerServices.

Was bedeutet der Segmentschutz für mich als potenzieller BS Partner?

Neben dem Gebietsschutz für Ihr PLZ-Gebiet erhalten Sie als BS Partner zusätzlich einen sogenannten „Segmentschutz“. Dieser gilt standardmäßig für die klassischen Segmente der Personaldienstleistung. Dazu gehören gewerblich-technische und kaufmännische Bereiche. Auch besteht die Möglichkeit, sich als Experte in den Bereichen Engineering, Gesundheitswesen und Informationstechnologien zu spezialisieren.

1 Ort, 2 BS Partner – ist das möglich?

Die eben angesprochene Spezialisierung als BS Partner kann zu zwei Unternehmen an einem einzigen Standort führen. Ist beispielsweise ein BS Partner ausschließlich auf eine bestimmte Berufsgruppe spezialisiert, kann ein anderer Partner sich in der gleichen Stadt selbstständig machen, sofern er die Zielgruppe des bestehenden Partners außen vor lässt. Durch diese Aufteilung können sogar Synergien entstehen, von denen beide BS Partner profitieren.

Wie profitieren Sie vom Gebiets- und Segmentschutz?

Für Sie als BS Partner dient der Gebietsschutz als Schutz. Wir als BS PartnerServices etablieren so nur in Absprache mit Ihnen einen neuen BS Partner in Ihrer unmittelbaren Nähe. Solange Sie der einzige Partner in Ihrem Gebiet sind, dürfen Sie alle Segmente bedienen. Sind für ein Gebiet Synergien und ein gemeinsamer höherer Nutzen erkennbar, ermöglicht der Segmentschutz die Öffnung des Gebietsschutzes. In Absprache mit Ihnen kann so ein weiterer Standort mit Spezialisierung als BS Partner eröffnen.

Für welche Einsatzsegmente kann der BS Partner Gebietsschutz erhalten?

Die Klassifizierung für den Segmentschutz beruht auf den Kategorien der Bundesagentur für Arbeit und deckt somit gängige Berufsgruppen ab. Einen besonderen Segmentschutz kann der BS Partner in den Segmenten Engineering, Gesundheitswesen oder Informationstechnologie erhalten. In der Personaldienstleistung erfreuen sich Experten dieser Bereiche an erhöhter Akzeptanz der Kunden. Letzterer weiß fachliches Knowhow in der Rekrutierung zu schätzen. Die Erfolgschancen, eine Vakanz durch einen Experten zu besetzen, erhöhen sich enorm.

Kann ich für alle Segmente zusammen vertraglichen Schutz erhalten?

Das widerspricht dem Spezialisierungsgedanken. In Ihrer BS Partnerschaft erhalten Sie als klassischer Personaldienstleister Segmentschutz für die gewerblich-technischen und die kaufmännischen Einsatzsegmente. Einen Segmentschutz mit Spezialisierung können Sie in den Bereichen Ingenieurwesen, Gesundheitswesen und IT wählen. Diese eignen sich erfahrungsgemäß am besten für eine Spezialisierung als BS Partner. Bei stark spezialisierten Bereichen steigt die Vermittlungsquote dadurch enorm.

Das möchte ich zu Ihrer Standortvergabe als BS Partner noch loswerden:

Bei Ihrer Standortvergabe als BS Partner gibt es Besonderheiten. Diese zahlen sich für Sie aus. Sie erhalten für Ihren Standort und Ihre Segmente innerhalb der BS Gruppe einen besonderen Schutz.

Den Partnerschaftsgedanken innerhalb der BS Gruppe schreiben wir groß. Hat ein neuer BS Partner Interesse an einem Gebiet in Ihrer unmittelbaren Umgebung, sind Sie als bestehender BS Partner wesentlich in die Entscheidung involviert.

Sie wollen eine Zeitarbeitsfirma gründen, suchen jedoch noch einen starken Partner, der diesen Schritt mit Ihnen geht? Haben Sie Fragen zum Gebietsschutz oder Ihrer BS Partnerschaft? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen einfach über folgendes Formular:

Ich möchte regelmäßig via Mail Infos über die Selbstständigkeit in der Personaldienstleistung mit BS PartnerServices erhalten.

Beitragsbild: © Aplphaspirit  – stock.adobe.com

 
Geschäftsführer

Ich bin (Groß-)Meister im Spagat: Sowohl die strategische Beratung und Begleitung unserer BS Partner ist mein Metier als auch die operative Betreuung und Akquise von Kunden in unserem Personaldienstleistungs-Business. In meiner Freizeit bin ich eine „Wasserratte“, fahre gerne Boot und Wakeboard.

Kommentare 1

  1. Pingback: Verdienst in der Selbstständigkeit als Personaldienstleister - BS PartnerServices

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.