BS PartnerServices unterstüzten bei Social Media

„Gefällt mir“ – Social Media für Ihr Personalleasing

Lena Henning Dienstleistungen 1 Kommentar

Sie verbinden mit „Social Media“ eine unübersichtliche und schnelllebige Parallelwelt? Als Nicht-Digital-Native sind Sie mit dieser Ansicht in bester Gesellschaft. Viele Unternehmen bespielen diverse Social Media Kanäle und das wohl bedacht. Wie setzen auch Sie Social Media in Ihrer Personalleasing-Selbstständigkeit gewinnbringend und effizient ein?

Das A und O: Die klare Strategie

Wir von BS PartnerServices haben das enorme Potenzial von Social Media früh erkannt. Unser praktisches Know-how entwickeln wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern stetig weiter und schärfen dieses Profil durch professionellen Input aus der DS Werbeagentur. Gemeinsam mit unseren Partnern entwerfen wir eine individuelle Strategie, wie sie Social Media zu ihrem Vorteil einsetzen.

Zum Social Media Profi mit BS PartnerServices

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Social Media geben wir an unsere Partner weiter. Essentiell für uns ist dabei, am Puls der Zeit zu sein. Unser junges, dynamisches Team generiert stetig innovativen Input.

Wesentlich für eine erfolgreiche Social Media Präsenz ist, neben der stetigen Pflege und Vernetzung der Kanäle, die jeweilige Community im Kern zu erreichen. Die Voraussetzung dafür ist Experimentierfreude und Neugier. Beides zeichnet BS PartnerServices aus.

Ihre 3 Social Media „Must-haves“

1. XING

Das soziale Netzwerk für Business-Kontakte. Sie präsentieren sich als Geschäftsführer, stellen Ihr Unternehmen dar und kommunizieren in Gruppen. So bauen Sie Kontakte zu Bewerbern sowie Kunden auf. Auch verbreiten Sie Ihre Stellenanzeigen und tauschen relevante Informationen zu Ihrer Branche aus.

Unsere Erfahrung zeigt eine deutlich höhere Bewerberquote durch die gezielte Streuung von Stellenanzeigen in unserer unternehmenseigenen Gruppe (> 2.700 Mitglieder) und die Direktansprache geeigneter Bewerber.

2. kununu

Die Bewertungsplattform für Unternehmen. Reale Bewerber und Mitarbeiter geben Ratings zu Themen wie Arbeitsatmosphäre, Vorgesetztenverhalten oder Kollegenzusammenhalt ab. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, positive Bewertungen und spezifische Auszeichnungen zu erzielen.

Als Platz 2 bei den beliebtesten Arbeitgebern Kölns in 2016 mit inzwischen mehr als 100 abgegebenen Ratings verspüren wir eine gestiegene, positive Außenwirkung und eine damit verbundene höhere Bewerberattraktivität unseres Unternehmens.

3. Facebook

Das soziale Netzwerk, welches privates mit beruflichem Netzwerken vereint. Durch eine geeignete Strategie transportieren Sie Ihren Mitarbeitern und Bewerbern Nahbarkeit und Engagement.

Mit unserer facebook-Unternehmensseite (> 1.200 Fans) geben wir Bewerbern einen authentischen Eindruck von unserem Unternehmensalltag. Dass sich Bewerber von diesen Eindrücken leiten lassen, stellen wir in Bewerbungsgesprächen immer wieder fest.

P.S.: Dass auch ein unternehmenseigener Blog im Personalleasing Vorteile bringt, erklärt sich mit diesem Beitrag von selbst. Unsere Motivation für diesen Blog finden Sie hier: Die PartnerServices bloggen.

Und nun?

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Social Media Implementierung für Ihr Personalleasing liegt in der richtigen Kombination der passenden Kanäle, verbunden mit einer konkreten, individuellen Strategie. Wir unterstützen Sie von A-Z bei Planung und Umsetzung, sodass auch Sie den Daumen heben und sagen: „Gefällt mir“!

Beitragsbild: © Julien Eichinger – fotolia.com

 
Beratung, Marketing & Training

Für BS pendle ich in das für Düsseldorfer „verbotene“ Köln. Ich bin erste Anlaufstelle für Partnerinteressenten, betreue das Workshop-Angebot (Background: Psychologie) und das Thema Social Media in der BS-Gruppe (Digital Native). Privat bin ich Fan von Tanz, Kunst und Antiquitäten.

Kommentare 1

  1. Pingback: Blog in der Personaldienstleistung: Must-have oder Hype? - BS PartnerServices

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.